Blog

Mareia Claudia Lange

SoulrootsReflexionen

über Menschliches & Zwischenmenschliches

Körper — Psyche — Geist

vom sinn der paartherapie und widersinn ohne partner therapie zu machen.

Wieso Paartherapie? Das schaffen wir doch alleine als Paar.


Wer in einer Partnerschaft lebt wird oft irgendwann mit dem Thema Paartherapie konfrontiert. Meist möchte eineR und der oder die andere möchte nicht. Auf Einzeltherapie auszuweichen bringt nur bedingte Linderung der emotionalen Schmerzen. Um langfristig Zusammenzuwachsen braucht es ein gemeinsames wachsen. Wer das verweigert, muß die Konsequenzen tragen....

mehr lesen

finde das thema das sich durch dein leben zieht

Wendepunkte des Lebens


Einschneidende Erlebnisse prägen das Leben jeder Person. Manche Erlebnisse stellen sich erst im Nachhinein als lebensverändert raus, andere sind schon im Moment als solche offensichtlich. Ich gehe den Wendepunkten meines eigenen Lebens auf die Spur. Ich hoffe es regt dich dazu an dir auch über dein Leben Gedanken zu machen und mehr Klarheit zu finden. ...

mehr lesen

woran liegt es, wenn kurse langfristig keine früchte tragen?

Weiterhin emotional frustriert, trotz vieler Selbsterfahrungskurse?


Positive Zukunftsvisualisierungen, Erproben neuer Verhaltensweisen und das Versprechen von Wunderheilungen schüren Hoffnungen auf eine Zukunft die voll Lebensfreude und Erfolg strotzt. Für Viele stellt sich der Weg dahin dann doch steiniger raus, als anfangs gedacht, so dass sie die Hoffnung verlieren. Woran liegt es, wenn die Früchte ausbleiben?...

mehr lesen

sind teile von tatsachen verschweigen und ausreden okay?

Ehrlichkeit


Benutzt du manchmal kleine Ausreden, um andere nicht zu verletzen oder um dich nicht mit den Konsequenzen auseinandersetzen zu müssen, die es eventuell hätte, wenn du offen und ehrlich wärst? In diesem Blogartikel gehe ich auf das Für und Wider dieser kleinen oder größeren alltäglichen und teils kulturell erlernten Notlügen ein....

mehr lesen

verantwortung für innere, äußere und zwischenmenschliche schönheit übernehmen

Schönheit kreieren


Was hat Schönheit mit Verantwortungsübernahme, Respekt, Ehrung, Achtung und dem eigenen Selbstwert zu tun? Bist du es dir wert, dich um dich selbst zu kümmern und anderen deine Wertschätzung dadurch zu vermitteln, dass du Schönheit um dich rum, in dir und zwischen euch kreierst? Welche Landschaft entspricht euerem Beziehungszwischenraum?...

mehr lesen

die sinnlosigkeit des kämpfens, kommunikationslöcher und das eigene wohlergehen

Umgang mit Reizthemen in der Partnerschaft


(de) Totschweigen und Jammern sind keine Lösung, wenn es um Themen geht, die die Partnerschaft dauerhaft belasten. Veränderung fängt bekanntlich bei einem selbst an. Finde einen anderen Blick auf die Situation und tue, was es braucht, damit du dich dauerhaft wohl fühlst. Vielleicht wirst du mit der Zeit mit einer Veränderung bezüglich eures Reizthemas beschenkt....

mehr lesen

wie du zu dem kommst was du dir wünschst, ohne mit der tür ins haus zu fallen

Zuckerbrot statt Peitsche


(de) Stagniert eure Kommunikation und du hast den Eindruck ihr findet einfach keine gemeinsame Sprache? Eine Person von euch weicht aus und die andere macht gerne klare Ansagen? Einer von euch fühlt sich schnell unter Druck gesetzt, wenn Wünsche geäußert werden? Dieser Artikel bietet dir hilfreiche Hinweise, wie du auf offene Ohren und ein offenes Herz triffst....

mehr lesen

wie powerfrauen und einfühlsame männer miteinander glücklich werden können

(de) Entweiblichung – Entmännlichung


(de) Kraftvolle Frauen und einfühlsame Männer fühlen sich oft zueinander hingezogen und landen dann im Machtkampf. Die Männer fühlen sich unter Druck gesetzt und die Frauen alleingelassen. In diesem Artikel gehe ich darauf ein, was beide Seiten frustriert, wie die unterschiedlichen Bedürfnisse zu gemeinsamem Wachstum beitragen können und beide glücklich werden....

mehr lesen

interessenskonflikte in der partnerschaft und wie es zu einer einigung kommen kann.

(de) Wessen Bedürfnis wird gefolgt?


(de) In vielen Partnerschaften entstehen immer wieder Situationen, in denen zwei unterschiedliche Bedürfnisse aufeinandertreffen. Das kann leicht im Streit oder in Verletzung und Rückzug enden. Ich gebe in diesem Artikel Anregungen dazu, wie es zu einer Einigung kommen kann....

mehr lesen

fakten, weshalb männer und frauen instinktiv andere bedürfnisse und reaktionen haben

(de) Die Gehirne der Geschlechter in Liebesbeziehungen


(de) Viele Paare fragen sich irgendwann: Haben wir uns entliebt?, Wird mich der/die Andere jemals verstehen und befriedigen können? Den Wenigsten ist der starke Einfluß der unterschiedlichen Gehirnabläufe männlicher und weiblicher Gehirne auf die Paardynamik bekannt. Wissen bringt Verständnis....

mehr lesen

rotes Tuch paartherapie - besonders für viele männer

(de) Therapie ist unmännlich!?


(de) Viele Männer wollen nicht in Therapie, da sie das als unmännlich empfinden. Sie verschließen lieber die Augen vor den Problemen, als zuzugeben, dass sie Hilfe brauchen könnten. Die meisten Männer sind jedoch von Natur aus hilfsbereit und beschützend und wollen, dass es ihren Anvertrauten gut geht, sie sich sicher fühlen und diese glücklich sind. Ich beschreibe in diesem Artikel was dafür hilfreich ist....

mehr lesen

verunsichernde kennenlernphase potentieller partner/innen

(de) Schwammige persönliche Grenzen


(de) Besonders in der Kennenlernphase und der Anfangsphase einer Partnerschaft sind viele Menschen bereit über irritierende Verhaltensweisen der/s Anderen und andere Einstellungen dem Leben gegenüber hinwegzusehen. Oft herrscht darüber Verunsicherung, wie starr die persönlichen Grenzen aufrechterhalten werden sollten. Ich biete ein paar Entscheidungshilfen an....

mehr lesen

wer,wenn nicht ich ist gefühlvoll?ich lebe meine gefühle im moment-ohne zurückhaltung

(de) Impulsiv oder gefühlvoll?


(de) Was ist der Unterschied zwischen impulsiv und gefühlvoll? Warum kann es sinnvoll sein den eigenen emotionalen Ausdruck zu dosieren und sich die eigentliche Absicht bewusst zu machen? Dieser Blogpost gibt hilfreiche Hinweise für Konfliktsituationen, auch, aber nicht nur für Partnerschaften....

mehr lesen

archiv

warum

Die Arbeit mit den Menschen die ich begleite, meine Partnerschaftserfahrungen, das Tango Argentino tanzen, alltägliche Erlebnisse und meine Reisen in andere Länder regen mich besonders zur Reflexion über Menschliches und Zwischenmenschliches an.
Einige meiner Reflexionen teile ich hier.